Donnerstag, 27. Februar 2014

Nestbau

Mein Taubenpärchen hat das erste Nest gebaut.
Vor einiger Zeit habe ich ihnen schon eine Kiste an die Wand geschraubt und einen Topfuntersetzer reingestellt. In letzter Zeit hörte ich den Täuber immer gurren. Dann habe ich ihnen noch Äste angeboten und einen Tag später war schon ein Nest gebaut. Nun heißt es warten auf das erste Ei :-)

Helga in ihrem Nest


LG
Heidrun

Dienstag, 18. Februar 2014

Kuhtze :-(

Unsere allerliebste Hofkatze Kuhtze mußte gestern eingeschläfert werden :'-(
Vor kurzer Zeit fiel uns auf das sie plötzlich abgemargert war, ihr Fell ganz stumpf. Also sind wir sofort zum Tierarzt. Sie atmete auch ganz schwer. Sie hatte eine leichte Lungenentzündung. Sie bekam ein paar Medikamente und es ging ihr besser. Als das erste Wochenende vorbei war ging es ihr wieder schlechter, dazu kam noch eine Orientierungslosigkeit. Also bin ich wieder zum Arzt, es war wieder ein paar Tage gut, aber am letzten Freitag Abend sah es wieder schlechter aus. Sie aß auch nicht mehr so viel. Als ich sie gestern von ihrem Schlafplatz holte merkte ich schon das es unser letzer Weg sein wird. Sie war sehr schwach :'-(
Sie hatte warscheinlich FIP. Habe es nicht mehr untersuchen lassen, denn sie weiter am Leben wäre nur eine Quälerei für sie gewesen, denn gestern konnte sie nicht mal mehr laufen.
Bei schönstem Wetter habe ich sie gestern begraben :-(

Mach es gut liebste aller Hofkatzen! Du fehlst uns so sehr!!
Es gibt keine andere Katze wie dich.
Keine krabbelt am Hosenbein über den Oberkörper auf die Schulter um einen vollzuschmusen.
Keine springt von der Schulter auf die andere Schulter des Gegenüber
 um auch dort seine Streicheleinheiten zu fordern.
Keine schubst die Brille von der Nase.
Keine geht mit spazieren wie ein Hund und fängt nebenbei noch Mäuse!
Du warst einfach etwas total Besonderes!

Wir werden dich immer vermissen.



Entenhotel wurde bezogen


Gestern habe ich mit Hilfe meiner Nachbarin den neuen Entenstall an seinen Platz gerückt.
Kaum war er aufgestellt und Stroh innen drin kamen gleich die 3 Zwerge und haben ihr neues Heim inspiziert.
Daneben habe ich das kleine rote Häusle aufgestellt. Könnte man ja zum brüten benutzen falls eine Ente lust bekommt, was ich doch sehr hoffe.

 die verkleckerte Farbe muss ich noch weg machen...



Und dann habe ich eben die 3 Bewohner noch fotografiert. Die genießen grad total das Frühlingswetter. Die 2 Mädels  super eifersüchtig aufeinander!! Da gönnt keiner der anderen was. Normal ist der Erpel immer bei seiner schwarzen Lady, aber wehe er wird mal auf der weißen erwischt....
Immer wenn ich die Becken sauber mache flute ich danach immer das Gehege. Das finden die Enten klasse. Überall Pfützen zum schnäbeln.




Die weiße Lady hat sich erstmal schön gebadet

 planschen

 putzen

 kratzen

und trocken flattern




LG
Eure Heidrun

Montag, 17. Februar 2014

Für Hannes! :-)

Habe etwas für deinen Frühstückstisch gebastelt, Hannes :-)
Ich bräuchte dann noch deine Adresse. Schicke mir die bitte über das Kontaktformular auf meiner Startseite ganz unten. Dann bekomme nur ich sie, per Mail.

ohne Deckchen

und mit Deckchen :-)

und extra nochmal ein Bild
wonach du gefragt hattest
von der Henne




GLG
Heidrun

Sonntag, 9. Februar 2014

Besuch gehabt

Am letzten Wochenende hatte ich ein bisschen Emailkontakt durch meinen Blog. Wie sich herausstellte wohnte die Familie ca. 10 km von mir entfernt. Ich schrieb ich sei spontan, somit kamen sie gleich am Montag Spätnachmittag vorbei. Leider waren da schon die Hühner fast alle auf der Stange. Aber ich schubste sie nochmal kurz raus und gab ihnen bisschen Weizen das sie nochmal in Ruhe gucken konnten.
Sie interessieren sich schon eine Weile für Hühner, hatten aber keinen Ansprechpartner, was sich ja nun geändert hat ;-)
Auf alle Fälle sind die Pläne zwecks Hühnerhaltung nun schon konkreter geworden. Ich denke bald gibt es neue glückliche Hühnerbesitzer *g*
Ein kleines Geschenk wurde mir auch gleich in die Hand gedrückt. Vor lauter Stress an dem Abend hatte ich ganz vergessen es auszupacken und somit war die Freude am nächsten Tag um so größer. Nun habe ich noch ein paar Hähne mehr, zum Glück aber streiten die sich weder um Mädels, haben keine Revieransprüche und stören auch niemanden :-)




Vielen lieben Dank an
Kathrin, Jens, Naemi und Janis!

Ich habe mich riesig gefreut :-))


LG
Eure Heidrun


Der neue Entenstall

So langsam nimmt er Gestalt an :-)

Im Oktober fing ich ja schon an ihn zu bauen. Dann kam ich lange nicht dazu ihn fertig zu machen.
Nun endlich bastelte ich die letzten Kleinigkeiten wie Schieber und Fenster rein. Farbe hat er auch gleich bekommen. Heute war der zweite Anstrich, wenn der trocken ist kann das neue Häuschen bezogen werden!

 Die ersten Bretter sind verschraubt


 und auch fix zusammengebaut


Lüftungsschlitz und Aludach

 Schieber und Fenster
sowie eine irre Farbkombination :-D

Das Dach kann man aufklappen

Ich freue mich schon wenn sie endlich einziehen können!


LG
Eure Heidrun

Freitag, 7. Februar 2014

Henne? Hahn?

Also das gesperberte Küken (mittlerweile Teenager) macht mir wirklich Kopfzerbrechen! Ich meinte von Anfang an, das ist ein Hahn. Basti, sagt anhand von Fotos: Henne. Ein Freund sagte vor ein paar Wochen auch: Henne.
Aber ich finde es ziemlich hahnig. Es hat fettete Beine als die Splashhenne, einen ausgeprägten Kamm, Kehllappen klein, aber rot, es hat einen ausgeprägteren Schwanz, an der Haube kommen so langsam zippelige Federn durch. Sattelgefieder wäre noch keines zu sehen. Von der Stimme würde ich auch sagen: Hahn.
Was denkt ihr anhand der Fotos?





Ich bitte um Meinungen :-)

LG
Heidrun

Der Frühling kommt?!

Da sprießen schon die ersten Frühlingsboten aus dem Boden.
Schneeglöckchen, Priemeln und diese kleinen Gelben, da fällt mir der Name grad nicht ein. Alle Büsche fangen auch schon an zu knospen. Ob das gut geht??




Ich bin echt froh mir die neue Kamera gekauft zu haben. Vorher dachte ich schon ich fotografiere viel. Nun sind mal kurzerhand z.B. 140 neue Bilder gemacht. Da die Kamera so schnell auslöst kommt da halt gleich mal so eine Menge zusammen. Dann habe ich mir noch ein zweites Objektiv dazu gekauft um noch dichter am Geschehen dabei zu sein. Die Speicherkarte musste ich letztens schon das erste mal löschen. 8 GB voll! Es macht wirklich Spaß mit der Bilder zu machen :-)
Und deswegen gibt es nun nochmal eine Ladung von allem.

Zuerst mal drei Schnappschüsse der Enten. Bald bekommen sie ihren neuen Stall. Den muss ich noch 1x nachstreichen und trocknen lassen. Nächste Woche könnte es dann schon so weit sein.





Wachteln




3 neue Eierspenderinnen




Schietwetter + Paduhenne
=


Der neue Aufpasser macht seine Aufgabe wunderbar!


Mixhenne für Basti


Erdarbeiten rund ums Haus


Zwergentreff


Toffee das Dreckspatzhuhn?


Irgendwie nix halbes und nix
ganzes die Mauserhenne 


nochmal die süßen Zwerge




Fiete, mein kleiner Charmeur :-*



Seidihenne


Paduhenne (diesmal trocken!)


Kurz vor zu Bett gehen,
die letze Sonne genießen!


Und mal ein aktuelles Bild von meinem Junghahn aus Japan :-)


LG
Eure Heidrun