Samstag, 11. Januar 2014

Und noch eine Junghenne legt nun Eier

Heute hat meine Brorpi (Brahma-Orpimix) ihr erstes Ei gelegt.
Ich habe sie zufällig bei der Nestauswahl erwischt.

Kurze Zeit später lag ein schönes braunes Ei im Nest. Stolze 58 Gramm wiegt es. Nict schlecht für ein erstes Ei!


Brorpihenne


links: Brorpi 58 g
rechts: Lachshuhn 60 g

Beim letzten Post von den jungen Eierlegerinnen habe ich ganz vergessen zu schreiben was die Eier so auf die Waage bringen. Wurde ja dran erinnert ;-)

Hier nochmal das Bild und die Durchschnittsgewichte der Eier


Von der Mitte oben im Uhrzeigersinn:

Padumix 2012 58 g
erstes Ei blaue Mixhenne 40 g
Brahma 54 g
Lachshuhn 64 g
ostfriesische Zwergmöwe 40 g
erstes Augsburger 45 g
Paduaner 49 g
Padumix 2013 67 g


LG
Eure Heidrun

Kommentare:

  1. Huhu,

    mich würde mal interessieren wie sich das Gewicht der Eier der Brorpi weiter entwickelt. Meine Orpi fing auch mit einem schweren Ei an, doch danach wurden die Eier leichter. War das Ei der jungen Padumix eigentlich mit zwei Dottern?

    lg Paultschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klingt ja zurzeit bei dir echt Super ;) So viele neue Eierlegerinnen, bei mir ist zuzeit wieder tote Hose, nur EIN Ei täglich :/ :)
      LG HAnnes ;)

      Löschen
  2. Hi Basti,
    ich werde berichten über Brorpis Eier ;-)

    Ja Hannes, so langsam geht es los hier. Habe zwischen 4-6 Eier momentan täglich. Kann auch mal mehr sein ;-)

    AntwortenLöschen