Sonntag, 10. März 2013

Eiersegen

Momentan habe ich hier grad gar nicht viel zu berichten. Die Hühner geniessen einfach die Frühlingstemparaturen und lassen es mich spüren mit vielen Eiern.
Es ist nicht zu glauben wie die Truppe nun "loslegt"! Heute habe ich 17 Eier aus dem großen Stall geholt. Bei den Zworpis war es heute nur eins, dafür gestern aber 3.
Die Zwergniederrheinerin hat auch mit dem legen wieder angefangen. Sie habe ich auf frischer Tat ertappt. Ein süßes 23g Ei kam zu Vorschein.
Die graue Seidihenne legt wohl auch. Die weiße Wyandotte habe ich heute auch im Nest gesehen, und ich denke ihre 2 Artgenossen legen auch, denn es sind immerwieder Zwergeier dabei. So langsam brauche ich wohl auch mal eine Überwachungskamera um es genau rauszubekommen :-)

Einige Eier kann ich zuordnen, bei anderen widerum habe ich keine Ahnung wer es war.

Zu meiner 3.ten Kunstbrut habe ich noch gar nix wieder geschrieben. Die hatte ich nach 7 Tagen auch beendet da wieder nix befruchtet war. Eine Henne sieht nun aber "benutzt" aus. Bei der "Aufschlagmethode" habe ich nun befruchtete Eier sehen können. Die Hoffnung stirbt zuletzt.  Am Dienstag legt ein Freund 12 Zworpieier in seinen Brüter mit rein.

Dann habe ich am Freitag von Freunden eine Wachteleierpappe geschenkt bekommen. Ich spiele schon eine Weile mit dem Gedanken mir Wachteln zuzulegen. Wie der Zufall es so will ergab es sich dann am Samstag das jemand dringend Wachteln zum abgeben hat. Da es in Stuttgart ist, sagte ich kurzerhand zu. Ende des Monats ziehen hier 1,10 Wachteln wildfarbig ein :-)
Ich bin schon sehr gespannt! Ich muß ja auch noch einige Vorbereitungen dafür treffen.

LG
eure Heidrun


Kommentare:

  1. Mensch, deine Mädels sind aber fleißig :)
    Du hast mittlerweile eine richtige bunte Eierauswahl, sieht echt schön aus :)
    Für die Befruchtung der Orpis drücke ich die Daumen ;)Und besonders gespannt bin ich natürlich auf die Wachteln, wie du sicher weißt *-*...

    lg Paultschi

    AntwortenLöschen
  2. Cool, jetzt also auch Wachteln. Da bin ich auch gespannt!
    Ich hab übrigens seit ein paar Tagen auch so ein süßes Zworpimädel! Daumen sind gedrückt für die Zworpibrut!
    LG Jessica

    AntwortenLöschen
  3. Hi Paultschi,
    ich denke die Orpis muß ich nun mal "Intimfrisieren" Die 10 Eier waren schon wieder nix.
    Entweder liegt es am Hahn, oder am Zuchtfutter, oder an den kleinen Puschelpopos oder, oder, oder??? ich hoffe das ich es dieses Jahr noch rausfinde *seufz*.

    Hi Jessica,
    ich freue mich schon sehr auf die Wachteln. Bin sehr gespannt was mich da erwartet.

    LG
    Heidrun

    AntwortenLöschen