Montag, 21. Januar 2013

Nützliche (günstige) Dinge im Hühnerstall

Man muß nicht immer teures Zubehör im Landhandel kaufen, man kann selber auch ein bischen improvisieren, selber basteln usw. Dazu gibt es viele Anregungen im Internet, oder speziell im http://www.huehner-info.de/forum/forum.php
Da habe ich mich zu so manch Dingen inspirieren lassen und benutze dieses und jenes schon einige Zeit.

Im Stall habe ich momentan eine selbstgebastelte Hühner-Stülptränke die einfach nur aus einem Eimer mit Deckel und einem großen Blumenuntersetzer besteht. Ich habe 4 Löcher in den oberen Eimerrand gebohrt, fülle dann Wasser hinein, Deckel drauf und verkehrtherum auf den Blumenuntersetzer. Es passen ca 5l Wasser hinein. Ich habe eine "normale" rot-weiße Hühnertränke, die im Winter aber untauglich ist, da die Wasserrinne viel zu schnell zufriert. Desweiteren finde ich sie umständlich zu befüllen, da man sie nicht abstellen kann. Dann hatte ich noch Blechnäpfe (Hundenäpfe), aber auch die frieren sehr schnell ein. Die selbstgebaute Tränke habe ich nun 2 Wochen und bin sehr begeistert. Klar friert auch diese ein, aber nicht so extrem. Und in mein Hahn ist wohl auch ein Specht mit eingekreuzt, denn er hackt den Mädels morgens immer Löcher ins Eis um an das Wasser zu kommen :-)



Damit die Hühner den Rand nicht immer vollscharren steht die Tränke etwas erhöht auf dicken Holzresten.

Desweiteren habe ich noch einen Muschelgritspender aus simplen Abflussrohrteilen gebaut und mit Kabelbindern einfach an nem Kantholz festgemacht. Da kann ich 5kg Grit reinschütten. Das hält ewig :-)
Die Hühner nehmen es sehr gut an.

 Die "im Stall" Version


und die "Freiluft" Version, oben geschlossen
 
Diese wird aber grad nicht genutzt da der Stall leer ist über den Winter, aber im Sommer wird es gut angenommen.
 
Ich habe noch ein paar andere Nettigkeiten die das Hühnerhobby erleichtern, aber da muß ich erst noch Fotos machen. 

Viel Spaß beim inspirieren oder sogar nachbauen? :-)

LG Heidrun





Kommentare:

  1. Echt coole Ideen :)
    Besonders die Gritautomaten gefallen mir :)
    Ich bin schon gespannt auf die anderen Sachen ;)

    LG Paultschi

    AntwortenLöschen
  2. Hi Paultschi,

    nun muß ich dazu erstmal Zeit finden. Und die Küken wachsen auch wie verrückt, da muß ich auch noch aktuelle Bilder reinmachen. Und ein Rattenproblem hab ich auch grad im Stall :-(

    AntwortenLöschen
  3. toll Ideen - auch Dein Gritbehälter! Wir haben eine beheizbare Wasserschüssel. Das Problem ist nur, dass das Wasser schnell verdampft ... Auch nicht optimal.
    Deine Kleinen sind ja sowas von schön - die Mama aber auch!
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  4. Hi Renate,

    für die Wasserbehälter habe ich auch noch etwas anderes (ohne Strom). Dazu in einem anderen Beitrag mehr.

    LG
    Heidrun

    AntwortenLöschen
  5. Super praktisch!

    AntwortenLöschen