Montag, 26. November 2012

Gute Nacht

Schön früh am Abend gehen alle auf die Stange. Wirklich schade das nun die Tage immer kürzer werden. So hat man grad nicht wirklich viel von seinen Hühnern :-(
Heute gibt es einfach mal ein paar Bilder von der Schlafstätte. Jeder hat irgendwie seinen Stammplatz :-)

 Hoch oben...

 ...und auch ganz unten...

... in der Mitte
und versteckt auf dem Kobrett ...

...irgendwie überall verteilt.

Monatelanges umsetzen der jungen Orpihenne hat sich bezahlt gemacht. Sie schläft nun meistens auf der Stange. Es war wirklich ein Stück Arbeit ihr den Unfug auszutreiben im Nest zu schlafen. Wenn ich sie nun 1x die Woche dort raushole, ist es viel.

Liebe Grüße
Heidrun

Kommentare:

  1. Da muss ich dir recht geben, unter der Woche sieht man die Huhns derzeit nicht ganz so häufig :(

    Bei dir hocken sie also auch an den unmöglichsten Stellen, ich dachte schon das nur meine auf so komische Ideen kommen *grins*....Aber warum setzen die sich lieber aufs Kotbrett als auf die Stange?( das frag ich mich bei meinen zur Zeit).

    lg Paultschi

    AntwortenLöschen
  2. Meine pennen im Nest :0(.
    Aber in dem kleinen Stall ist umsetzen doof , außerdem siehts sooo gemütlich aus wie die 4 kuscheln - und das Nest ist morgens mit einem Handgriff gereinigt. Film doch mal wie die bei dir da ganz nach oben fliegen, als Halterin nichtfliegender Hühner bin ich fasziniert ;0)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  3. Hey Paultschi!

    Das stimmt allerdings mit den unmöglichen Stellen. Die merkwürdigste Stelle ist noch eine Etage über der hohen Stange. Da ist ein Brett quer direkt unterm Dachbalken. Da schläft manchmal das Padumädel. Wie auch immer sie das schafft!? Ja und wg. dem Kotbrett...keine Ahnung :-)

    Hi Jessica!
    Es ist wirklich witzig: Gestern Abend stand im mit dem Fotoapparat im Stall und habe ein paar Flugbilder aufgenommen, denn für ein Video ist es zu dunkel. Die stelle ich gleich mal ein die Bilder ;-)
    Und das mit dem Nestschlafen muß ich denen abgewöhnen, da ich nicht immer morgens mal schnell die Nester sauber machen kann ;-)

    GLG Heidrun

    AntwortenLöschen