Donnerstag, 29. November 2012

Eine neue Eierspenderin

Was für eine Freude. Es hat eine Junghenne angefangen zu legen.
Zuerst habe ich es gar nicht so recht registriert. Ich ging am Hühnergehege vorbei und bei den Trinknäpfen lag etwas. Habe gestutzt was das wohl sei, bin aber weitergegangen. Auf dem Rückweg dann schaute ich nochmals hin: ein Ei?! Ich ging sofort hin und hob es auf.
Zu meiner Freude ein richtig schön grünes Ei!


Es ist auf alle Fälle von einer meiner 3 Padumixhennen. 

Ich vermute das diese Dame nun Eier legt, 



denn sie hat ordentlich Gesichtsröte bekommen, mehr als die anderen beiden.

Mein Obergockel Gustav vererbt zu 25% grüne Eier. Das hat nun 1x erfolgreich geklappt :-)

Liebe Grüße
Heidrun











Kommentare:

  1. Wie cool und was für ein schönes Grün :)
    Die Henne ist ja traumhaft schön, finde die Mischung wahnsinnig gut gelungen :)

    Aber ist sie nicht eigentlich jünger als die anderen Beiden?

    lg Paultschi

    AntwortenLöschen
  2. Hi Paultschi,

    ja sie ist 3 Wochen jünger. Aber so knallige Kämme haben die anderen beiden noch nicht.

    Ich finde diese Henne auch einfach nur fantastisch :-)

    LG

    AntwortenLöschen