Sonntag, 30. September 2012

Hühnerpyramide

Im Forum hat sich jemand eine Hühnerpyramide gebaut. Eine Sitzgelegenheit aus Hölzern für die Hühner. Habe heute nich lange gefackelt und auch eine in gebaut. Noch wird sie links liegen gelassen, aber ich denke bald werden einige dort drauf hocken :-)






Meine Junghähne werden auch immer schicker. 5 Stück sind es momentan. Hier mal 2 von ihnen:

 ein riesen Kerl!
 dickes Orpilein :-)

Bleiben können leider nicht alle. Wenn sich kein neues zu Hause findet dann geht es für einige nach "Sibirien".

Meine Haubenmixe verzücken mich auch immerwieder. Die haben nun richtig schicke Federn bekommen.
Hier die eine Henne:



Die Rockshenne die so heftig mausert schiebt zum Glück wieder sehr viele Federn. Bald ist ihr nicht mehr kalt. Hier hält sie grad ein Nickerchen nach dem Abendessen :-)


Und zu guter letzt noch eine der Februarhennen


Sonntag, 23. September 2012

Spätsommerfotos

Lange habe ich nicht geschrieben, denn ich hatte grad meinen Sommerurlaub. Ein paar Tage waren wir weg, und die anderen nur daheim, denn da ist es ja bekanntlich am schönsten :-)
Diese Woche habe ich dann mal ein paar schöne Spätsommerfotos meiner Truppe gemacht. Sie genossen regelrecht die wärmenden Strahlen der Sonne. Leider wird es nun auch richtig frisch Nachts und da tut mir meine eine Rockshenne grad sehr leid, denn sie mausert so richtig doll! Die andere war schon vor einigen Wochen dran. Ich war nur 5 Tage weg und dann bekam ich diese Nackthenne vor die Augen *g*


Suppenhuhn?

Die anderen chillen in der Sonne, und Frau Brahma badet unterm Quittenbaum. Da haben sich die Mädels kurzerhand mal ein schönes Staubbad eingerichtet.


Das junge Volk hat es sich unterm Buchsbaum bequem gemacht


Stör mich doch nicht!

Dann kam noch das Padumädel unterm Quittenbaum hervor...

 sowie mein Brahmaorpimixhahn
(ein gaaaanz Großer ist er schon)





Unter den Apfelbäumen sind auch immer Leckerein zu finden





Aber am schönsten ist es in der prallen Nachmittagssonne :-)






Leider ist mir diese Woche etwas blödes passiert. Ich habe angefangen die jüngsten Küken in die Truppe zu integrieren. Diese hatten ja ihre Extragehege. Am zweiten Tag habe ich vergessen es Abends zu verschließen. Das war dann die Einladung für einen Räuber. Am nächsten Morgen fand ich ein Küken tot im Gehege, eins teilweise im Garten und eins ist ganz verschwunden. Ich vermute stark das sich ein Marder diese Gelegenheit nicht hat nehmen lassen :-(

LG Heidrun



Donnerstag, 6. September 2012

Suchbild

Wo sind die Eier?



Ich habe mich schon gewundert warum momentan im Stall nicht so viele Eier liegen (habe die Nester mit Gummilappen abgehängt). Habe schon öfters den Garten abgesucht und Verstecke gefunden, aber dieses war neu. Ich kam auch nur drauf da ich eine Henne auf frischer Tat ertappt habe. Gestern lagen schon wieder Eier drin....tztztz.


die jungen Orpis

Groß sind sie geworden. Heute gibt es mal ein paar Fotos von den jungen Orpis. Sie haben sich schön entwickelt. 2 Hennen und 2 Hähne tummeln sich nun hier.

Zuerst mal meine größere Henne. Sie ist ein Mix aus gelber Henne und gelb schwarz gesäumten Hahn. Daher sieht sie auch so verwaschen aus :-)


kleine Pummelliese

Und dann sind da noch die 3 anderen aus der letzten Brut.
 
gestreifte Henne

gestreifter Hahn

Und zu guter letzt mein gelb schwarz gesäumter Orpihahn aus eigenem Brutei :-)


Samstag, 1. September 2012

FUTTER!!!

So sieht das jeden Abend bei mir aus wenn ich mit Körnern um die Ecke komme.
Achtet mal rechts auf die weiße Seidihenne bis die schnallt das es Essen gibt. Da rennen erstmal ganz viele dran vorbei :D
Und dann watschelt die Brahma im Eiltempo zum Fressen . Und aus dem letzten Eck kommt dann der Rest.
Manchmal legen sie auch noch lustige Flugeinlagen durch den Garten hin. Immerwieder herrlich.
Und Gustav mein Leithahn massregelt immerwieder die Kleinen :-)
(das muß Paultschis Hahn ja noch ein wenig üben ;-)

Viel Sapß mit der kleinen Showeinlage!