Sonntag, 26. August 2012

Damit habe ich nicht gerechnet

noch eine Neuvorstellung!
Nochmal eine Zwergwyandotte, diesmal in weiß-schwarz columbia.

Die Kleine Henne ist heute bei mir eingezogen da ihre Küken von einem Marder geholt worden sind. Eine Hühnerfreundin fragte mich ob ich sie bei mir aufnehmen kann, da sie nun so ganz alleine ist :-(
Natürlich habe ich nicht nein sagen können, denn ein einzelnes Huhn wird nicht glücklich!

Sie hat sich wunderbar integriert und sich gleich mit den beiden anderen Wyandotten angefreundet, sie liefen den ganzen Tag zusammen rum.

Willkommen kleine Wyandotte Nr.3 :-)
Das in den Stall Abends gehen muß sie noch üben, ichhabe sie eben aus dem Zwetschgenbaum gepflückt.





Kommentare:

  1. Eigentlich habe ich (Emma) ja Angst vor Hühnern. Die haben mich schon mal im Tierpark in die Flucht getrieben. Aber diese kleine schwarz-weiße Henne gefällt uns. Hübsch sieht sie aus. Schön das sie bei dir ein Zuhause gefunden hat und nicht mehr allein ist.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Emma!

    Ja, wenn eine große Meute Hühner auf einen zugestürmt kommt weil man etwas zu Essen für sie dabei hat kann man schon erschrecken. Man weiß dann nicht mehr wo man hintreten soll.
    Wenn man das nicht gewohnt ist kann man schon mal Angst bekommen ;)

    Liebe Grüße an euch :)

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja traurig mit den Küken, die arme Hühnermama.
    Doch zum Glück hat sie ja bei Dir ein wunderschönes neues Zuhause gefunden und ich freue mich mit Dir. Fein, dass das mit der Eingliederung so gut geklappt hat, dass ist ja auch immer so eine Sache.
    Da ich ja auch meine Althühner 2-jährig abgeben muss,mache ich mir deswegen schon viele Sorgen.
    Ich wünsche Dir noch viel Freude weiterhin mit Deiner Hühnerschar und möchte diese Zeit niemals mehr missen
    Liebe Grüße Joona

    AntwortenLöschen
  4. Das ist schoen, dass sie ein neues Zuhause bei Dir gefunden hat!

    AntwortenLöschen
  5. ja ja - Hühnerpflücken kommt mir auch bekannt vor. Ist aber wirklich eine hübsche! :)

    AntwortenLöschen
  6. ich werde mich un wohl erstmal damit abfinden müßen ein "Baumhuhn" zu haben. Mittlerweile schläft sie in 3m Höhe...das ist mir zu gefährlich zum runterpflücken. Nicht das ich mir dabei was breche. Demnächst kommt sie zu der großen Gruppe mit den anderen beiden Zwergen. Mal schauen ob sie dann im Stall schläft :-)

    AntwortenLöschen