Donnerstag, 3. Mai 2012

Good Gluck und viele Blumen

Meine Seidihenne ist nun eine Woche fleissig am brüten. Ich bin viel entspannter im Gegensatz zur ersten Brut in diesem Jahr. Eben habe ich die Eier geschiert und das eine Vorwerkei und das eine Orpiei meiner gelb-schwarz gebänderten Henne rausgenommen da sie nicht befruchtet waren. Habe sie aufgemacht und ich hatte recht. So langsam klappt es mit dem Schieren :-)
Die anderen 7 sehen befruchtet aus, wobei ich da noch 2 Wackelkandidaten dabei habe. Diesmal habe ich nun auch die Eier markiert, damit es mir leichter fällt evtl. später nochmal was rauszusortieren. Bei einigen zuckt es schon richtig im Ei! Drückt der Seidihenne die Daumen ;-)

Allen anderen Tieren hier geht es wunderbar. Alle Hühner gesund und munter. Küken werden auch immer größer. Ich denke bald können sie in den Garten. Die Katzenbabys muß ich auch mal wieder fotografieren. Die machen schon die Augen auf und sind schon richtig gewachsen.

Der Frühling zeigt sich momentan von seiner schönsten Seite. Alles blüht wie verrückt. Zwischen diesen beiden Bildern liegen grade mal 5 Wochen!




Unsere neuen Bäume treiben nun schön aus. Der erste hat schon die ersten Blütenknospen.

Apfelbäumchen

Desweiteren zeigt sich unsere Wiese vom ihrer schönsten Seite. Es ist nur eine Frage der Zeit bis sie (leider) abgemäht wird. Daher habe ich heute bei schönstem Wetter ein paar Bilder gemacht. Ich liebe Blumen :-)









Ich mag diese 2 ulkigen Bäume:
Vorne Kirsche, dahinter Zwetschge
und der dicke Ast im Hintergrund ist ein riesen Walnussbaum.

Unser Kater hat das schöne Wetter auch genossen und ist mir nicht von der Seite gewichen. Später hat er sich (in meinem Wildgarten) versteckt.



Kommentare:

  1. Hey,

    dann drücke ich mal weiter die Daumen für die verbliebenen Eier ;)
    Dir sind wunderschöne Bilder gelungen, das vorletzte gefällt mir besonders.*schmunzel*.

    liebe Grüße
    Paultschi

    AntwortenLöschen
  2. Hey Paultschi,
    auf dem vorletzten Bild versucht Snoopy mit seinem Psychoblick die Erdbeerpflanze zu beeinflussen das sie schneller wächst :-D

    Wg. den Bildern: Hab mir da n bischen ein Beispiel an deinen genommen ;-)

    AntwortenLöschen