Sonntag, 29. April 2012

in Flagranti...

...erwischt habe ich gestern meine Zwergmöwe. Da fängt die Kleine doch tatsächlich an Eier zu horten. Aber nicht im Hühnerstall wo ich es sehe, sondern sie flattert aus dem Garten in unser Holzlager. Nun weiß ich auch warum sie immer so hartnäckig aus der Hühnerstalltür wollte :-)
Ich mußte dann gleich mal ein paar Bilder knipsen. Sollte sie nun nochmal glucken wollen setzte ich sie zu meiner Seidenhenne hinzu und mopse bei ihr ein paar Eier. Somit wäre dann ein gleicher Schlupftermin. Zudem hoffe ich dann ja auch das alle Eier befruchtet sind. In ein paar Tagen werde ich das erste mal schieren.

Eiersammlung

Und da wir gestern hier 30° und Sonnenschein hatten, legte der Löwenzahn so richtig zu. Heute blühte er wie wild. Im Garten mag ich ja den Löwenzahn nicht so sehr, aber auf unserer Wiese ist er nun wunderschön!



Meine Hennen haben mich heute auch noch überrascht mit einem Miniei

 Oder hat da schon ein Küken erste Eiererfahrung gemacht? ;-)

1 Kommentar:

  1. Geschickt ist sie ja, dass muss man der Betty lassen *grins*. Bei der Wärme kommt die Natur nun endlich in Gang *freu*. Hast du das Miniei mal geöffnet? Hat es einen Dotter?

    ganz liebe Grüßle

    Paultschi

    AntwortenLöschen