Sonntag, 25. März 2012

neues von den Kleinen

Lange habe ich hier nix geschrieben, ich kam einfach nicht dazu.
Den Küken geht es soweit gut! Das Paduküken eingliedern klappte nicht, ich setzte es dann mit einem anderen Küken separat in meine Kükenbox. Das klappte super. Aus Unachtsamkeit meinerseits fiel das Paduküken vor einigen Tagen einer wilden Katze zum Opfer :'-(
Das andere Küken ist nun wieder bei seiner Mama, was sich gleich wieder um ihren Schößling kümmerte.
Hier aktuelle Fotos von heute:




Sooooo groß sind wir schon geworden!!

Meinem Zwergmöwenhahn geht es in seinem neuen zu Hause auch richtig gut. Habe grad gestern eine Email mit Bildern bekommen :-)
Meinem Orpihahn widerum geht es nicht gut. Mein Althahn Gustav kommt einfach nicht mehr mit ihm klar.Er wird nur noch gemobbt und sitzt traurig im Stall. Wollte den Orpihahn nun auch abgeben, aber keiner meldete sich. Und in den topf möchte ich den guten Kerl nun auch nicht stecken! Also habe ich mich die letzten 2 Tage dran gemacht und meinen alten Hühnerstall umgebaut. Da kommt nun der Orpihahn mit seinen 2 Mädels rein. Denke das ich im Laufe der Woche den Stall und Gehege fertig bekomme.

das alte Hühnerhotel Hohenlohe, etwas umgestaltet :-)
nun mit einem flacheren Pultdach.

seitlich einen Ausgang reingesägt, sowie mit Styrodur ausgekleidet

dann von 3 Seiten schon fertig verbrettert

Die Woche mache ich dann das Dach: ein Ziegeldach :-)
Dann noch Leiter, die Hühnerklappe und die vorderen Türen machen (mit Fenstern drin)
Fressen und Trinken gibt es dann draussen. Es wird nur ein Sommerstall sein.
Zaun habe ich auch schon gekauft. Im Gehege steht dann ein Zwetschgenbaum, sowie zum Schattenspenden und verstecken eine Tanne, Lorbeerbusch und noch ein Busch wo mir der Name grad nicht einfällt.



Kommentare:

  1. Das geht wirklich sooo schnell. Ich hab sie fast nicht wiedererkannt, Deine Kükis. Sie sind so niedlich.
    Schade, dass die Hähne sich nicht vertragen, aber Du bist ja schon fleißig beim Anbauen.
    Wir haben nun auch umgebaut, da sich die erste Glucke für dieses Jahr gesetzt hat. Ich wage es und werde gleich impfen, wenn die Küken geschlüpft sind. Demnächst mehr darüber in meinem Blog.
    Dir eine sonnige Woche wünscht Joona

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    dass mit den Hähnen war ja leider vorhersehbar, nachdem du den Orpi separiert hattest :(
    Aber toll, wenn du die Möglichkeit hast sie voneinander zu trennen. Die Küken sind ja ordentlich gewachsen, eines schöner als das Andere. Aber der Zwergmöwenmix ist mein Favorit :)

    lg

    AntwortenLöschen
  3. Hey Joona!
    Dir drücke ich feste die Daumen für eine erfolgreiche Brut :-)

    Paultschi:
    Bin auch schon gespannt wie das mal "groß" aussieht :D

    AntwortenLöschen