Mittwoch, 28. März 2012

Orpiheim fast fertig!

Die letzten 2 Tage habe ich mich nochmals um den neuen Stall gekümmert.
Gestern kamen noch Frontbretter dran, sowie beide Türen. Auf die linke Tür kommt eine Henne und auf die rechte ein Hahn und in die wiederum je ein Fenster. Habe die Hühner schon draufgezeichnet, nur erkennt man es nicht so recht auf dem Bild.
Habs mal grob rot gekennzeichnet wo die Fenster hin sollen.

Heute habe ich mich dann dem Dach gewidmet. "Mal eben" nur ein paar Latten dranschrauben damit die Ziegel draufkönnen. So schnell geht es dann doch nicht, es soll ja hinterher auch alles passen. 2h habe ich mit den bischen verbracht. Messen, messen und noch mehr messen, dann zurechtsägen, bohren, schrauben, messen, sägen.... 
Die Legenester habe ich auch gleich noch  mit überdacht. Das eindecken ging dann aber recht fix :-)
Eine alte Hühnerleiter hatte ich dann auch noch übrig. Nun fehlt nur noch die Tür, Farbe am Stall und für die Hühner und natürlich der Zaun drumrum. Denke bis zum Wochenende sind die Orpis für sich allein.



neues Orpiheim fast fertig!

Die letzten  habe ich nochmal um das Orpiheim gekümmert.
Gestern kamen die vorderen Türen rein.

Sonntag, 25. März 2012

neues von den Kleinen

Lange habe ich hier nix geschrieben, ich kam einfach nicht dazu.
Den Küken geht es soweit gut! Das Paduküken eingliedern klappte nicht, ich setzte es dann mit einem anderen Küken separat in meine Kükenbox. Das klappte super. Aus Unachtsamkeit meinerseits fiel das Paduküken vor einigen Tagen einer wilden Katze zum Opfer :'-(
Das andere Küken ist nun wieder bei seiner Mama, was sich gleich wieder um ihren Schößling kümmerte.
Hier aktuelle Fotos von heute:




Sooooo groß sind wir schon geworden!!

Meinem Zwergmöwenhahn geht es in seinem neuen zu Hause auch richtig gut. Habe grad gestern eine Email mit Bildern bekommen :-)
Meinem Orpihahn widerum geht es nicht gut. Mein Althahn Gustav kommt einfach nicht mehr mit ihm klar.Er wird nur noch gemobbt und sitzt traurig im Stall. Wollte den Orpihahn nun auch abgeben, aber keiner meldete sich. Und in den topf möchte ich den guten Kerl nun auch nicht stecken! Also habe ich mich die letzten 2 Tage dran gemacht und meinen alten Hühnerstall umgebaut. Da kommt nun der Orpihahn mit seinen 2 Mädels rein. Denke das ich im Laufe der Woche den Stall und Gehege fertig bekomme.

das alte Hühnerhotel Hohenlohe, etwas umgestaltet :-)
nun mit einem flacheren Pultdach.

seitlich einen Ausgang reingesägt, sowie mit Styrodur ausgekleidet

dann von 3 Seiten schon fertig verbrettert

Die Woche mache ich dann das Dach: ein Ziegeldach :-)
Dann noch Leiter, die Hühnerklappe und die vorderen Türen machen (mit Fenstern drin)
Fressen und Trinken gibt es dann draussen. Es wird nur ein Sommerstall sein.
Zaun habe ich auch schon gekauft. Im Gehege steht dann ein Zwetschgenbaum, sowie zum Schattenspenden und verstecken eine Tanne, Lorbeerbusch und noch ein Busch wo mir der Name grad nicht einfällt.



neues von den Kleinen

Lange habe ich hi

Samstag, 17. März 2012

Heute gab es ein etwas wehmütiges und ein fröhliches Ereignis.
Ich habe meinen Zwergmöwenhahn abgegeben. Er ist in gute Hände gekommen, zu einem guten Hühnerfreund. Von ihm habe ich damals meinen Althahn Gustav bekommen, sowie letztes Jahr meine Paduanerhenne.
Der Zwergmöwenhahn ist halt ein sehr kommunikativer Vertreter seiner Rasse ;-)
Hier mal Bilder von seinem neuen zu Hause. Er führt nun mit einem Seidenhahn eine große bunte Mixtruppe von ca. 20 Hennen. Es hat alles Problemlos geklappt, es gab nicht mal einen Kampf. Mein Hahn rannte gleich los, lockte und balzte um die Mädels und krähte auch gleich los.
Hier mal ein paar Bilder von seinem neuen zu Hause :-)




Ich habe ein kleines Paduküken mitbekommen. Es hat keine perfekte Schopfbildung. Das Küken schlüpfte letzten Sonntag. Das habe ich heute zu meiner Glucke gesetzt, die nicht gleich sooo begeistert war, aber ich habe es dann heute Abend zum wärmen wieder unter sie gesetzt, und da hockt es noch mit 3 neuen Geschwistern. Ich hoffe das morgen alles besser wird und das Küki fröhlich mitlaufen kann.


Freitag, 16. März 2012

einfach nur Bilder...

...von ein paar Hühnerköpfen :-)







Donnerstag, 15. März 2012

neue Legenester und aktuelle Kükenbilder

Lange habe ich mir schon Gedanken über neue Legenester für meine Hühner gemacht. Provisorisch hatte ich immer Kartons oder kleine Holzkisten. Gestern fing ich dann an und baute schon mal den Kasten.
4 Hennen haben nun Platz. Das wurde auch Zeit, denn momentan bombadieren sie mich mit Eiern :-)
Ohne Zeichnung baute ich dann fröhlich drauf los. In zwei Stunden habe ich dann gestern den Kastengebaut aus beidseitig geschliffenen OSB Platten.


Heute kam dann die Anflugstange dran ...


...sowie das Innenleben.

Das Innenleben kann man komplett rausziehen. Es ist nur das vordere Brett mit den Trennwänden. Und damit es nicht kippen kann habe ich innen an die Rückwand eine Latte geschraubt. So kann man die Nester, ohne großen Aufwand, schnell reinigen.

Natürlich wurde es gleich in augenschein genommen und zwei Mädels haben es sich auch gleich drin gemütlich gemacht. Dauerte keine 2 Minuten :-)



Und den Küken geht es auch bestens! Heute waren sie das erste mal draussen, aber als ich ankam sind alle natürlich schnell wieder in den Stall gehuscht. Da haben sich dann alle gesonnt und ich konnte noch ein paar schöne Fotos schiessen. Die haben schon richtig an Gewicht zugelegt. Wirklich erstaunlich :-)


Mama hat was leckeres gefunden!




drei auf einen Streich
 

Sonnenbaden mit Mama!

Dienstag, 13. März 2012

die ersten Federn

Nun kriegen die 3 Kleinen schon an an den Flügeln richtige Federn.
Das von Donnerstag kriegt auch schon ganz leicht am Schwanz erste Federn. Es ist richtig aufregend für mich so eine Entwicklung selber mitzuerleben.
Hier nochmal Bilder von heute :-)





Sonntag, 11. März 2012

3 muntere Küken

3 muntere Küken hat meine Betty nun ausgebrütet. In dem Zwergmöwenei hat sich nichts mehr getan und somit habe ich es ihr nun weggenommen.

Die 3 wuseln nun richtig rum. Es ist immer eine Freude ihnen zuzusehen. Es ist grad die Attraktion in unserem Ort, viele Nachbarskinder kamen schon vorbei zum gucken, und auch mal kurz in der Hand halten.
Jedes mal nehme ich den Fotoapparat mit und mache Bilder. Diese möchte ich euch nicht vorenthalten.

kuscheln bei Mami


sooo flauschig :-)


ein super Bild finde ich
 

Gruppenbild


mal alle 3 auf einem Bild, schwer hinzubekommen!
 

ein supersüßer Rücken!
 

alle haben sich versteckt
 

hier gibts Essen
 
*happs*

Und den großen geht es auch supergut. Ich habe die letzten 2 Tage fleissig im Garten umgegraben, da sind gaaaanz viele Regenwürmer für sie dabei gewesen. Die 2 Rockshennen gingen gar nicht mehr weg von mir. 
Dafür haben mich meine Hühner auch reich belohnt. Gestern 8 und heute 10 Eier! soviel gab es hier noch nie. Ich bin total begeistert. Bis auf die Seidihenne legen nun alle. Nun gibts hoffentlich nochmal eine Glucke das ich nochmal ein paar lustige Mixe ausbrüten kann :-)

Freitag, 9. März 2012

3 Küken sind schon da!

Als ich heute morgen um 8 Uhr das erste mal nach meiner Glucke guckte waren schon zwei Küken da!

 das ist das Küken was gestern Abend geschlüpft ist
Es ist ein Zwergwelsumer-Möwchenmix

Küki von heute morgen um 8

Das ist von meiner weißen Mixhenne die ich letztes Jahr als Küken bekommen habe (das Küki hat nämlich auch leichte Federfüße). Und das was um 9 schlüpfte ist auch so eins.Von dem habe ich aber noch kein Foto.


Das Möwenei ist noch ruhig....

Nun hoffe ich das sich auch alle gut entwickeln.

Und meine Brahma meinte das sie zum Frühstück rote Beete essen muß. Sie sieht grad aus wie ein Aasgeier!


Donnerstag, 8. März 2012

Hurra, Küken Nr.1 ist da!!

Wahnsinn,
habe eben nochmal schauen wollen, da sah ich schon eine zerbrochene Eierschale!
Das erste Küken ist schon geschlüpft. Die 2 anderen braunen Eier fiepsen schon wie verrückt. An dem Zwergmöwenei ist das Luftblase noch unversehrt. Hoffentlich schlüpfen alle. Bin schon so gespannt auf morgen früh :-)