Samstag, 21. Januar 2012

wieder ein bischen Schnee

Heute Nacht hat es ein bischen runtergeschneit und das Gehege wurde mal komplett überdacht. Mit einer Schneedecke die sich im Netz festgekrallt hat. Sah schon toll aus, aber mittags war es schon wieder weggeschmolzen.



 hat was von einem Zirkuszelt


Dies Jahr werde ich noch ein anderes (grobmaschigeres) Netz kaufen, denn sowas hat im Winter keinen Wert. Wenn es bei dem Schnee noch anfangen sollte zu frieren hängt es durch bis zum Boden.

Kommentare:

  1. Das sieht wirklich aus, wie ein Zirkuszelt. :-)
    Ein schönes Hühnergehege.
    Hab´ mir grad Deinen Beitrag über Deine Hühnerrassen durchgelesen.
    Sehr interessant!
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  2. Lustig .. erinnert mich an unsere Kükengehege im letzten Jahr.Wenn das Netz nass war, hing es auch immer durch.
    Warum musstest Du das Gehege übernetzen? Habt Ihr Feinde von oben?
    Liebe Grüße Joona

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    solange es weiß ist, ist es auch schön :)
    Aber wenn alles wegschmilzt, dann folgt die große Matschpampe.
    Die haben wir hier auch, in rauen Mengen*grummel*
    Grüß mir deine Chicks ;)

    lg Paultschi

    AntwortenLöschen
  4. @Renate: es gibt sooo viele schöne Rassen und hier und da ergab sich immer etwas. Bis auf die 3 Orpis habe ich alle hier aus der Umgebung. Die Orpis kamen per Post als sie ca. 5 Monate alt waren.

    @Joona: das ist mein "ich bin nicht zu Hause" Auslauf. Und das mir dann keine abhaut und im Hof rummaschiert habe ich es übernetzt. Hier fliegen zwar Greifvögel rum, aber bis jetzt "toi toi toi" noch nix passiert wenn die im Garten sind.

    @Paultschi: allerdings, aber bei mir ist es ja nicht schlimm. Ich muß ja nicht ins/durchs Matschgehege *g*

    AntwortenLöschen